Bestehende Kunden müssen nur Vorname, Name und Mobilnummer ausfüllen.


Corona-Update (Wintfit öffnet am 11. Mai 2020 wieder )

 

Gerne könnt Ihr wieder Termine per Telefon oder neu per Online-Buchung vereinbaren.

 

Ich werde mich dabei an das Schutzkonzept des BAG sowie unseres Verbandes OdaKT halten. Das bedeutet mitunter Folgendes: 

 

  • Wir begrüssen uns ohne Händeschütteln
  • Ihr wascht euch die Hände mit Seife vor Betreten des Praxisraums
  • Zur Besprechung halten wir 2 Meter Abstand 
  • Während der Behandlung trage ich eine Schutzmaske
  • Auf Wunsch dürft ihr auch eine tragen 
  • Türklinken & Oberflächen desinfiziere ich nach jedem Klienten
  • Als Unterlage verwende ich immer frische dünne Vlies-Auflagen

Ich freue mich, euch trotz der Beeinträchtigungen bald wiederzusehen und hoffe auf euer Verständnis. Solltet ihr eines der mehrere der typischen Symptome haben, bleibt bitte zu Hause. Risikopersonen rate ich mit Behandlungen noch etwas abzuwarten. 


 Wintifit - Zentrum für Fitness, Gesundheit und Therapie

Befreie dein Körper von Rücken- und Gelenkschmerzen sowie Bewegungseinschränkungen. OHNE MEDIKAMENTE 

effizient - ganzheitlich - befreiend - schmerzlösend

 

Lerne Rolfing kennen!

Tel. 079 685 85 85 

 

Rolfing ist Krankenkassen anerkannt!

 

Durch die langsame und dosierte Rolfing Technik wirkt der Therapeut so auf das Gewebe ein, dass vorübergehend wie aus einem Schwamm Wasser herausgepresst wird. Anschließend haben die Faszien die Möglichkeit, frische Flüssigkeit aus den Kapillaren der Blutgefäße aufzunehmen.
 

Diese langsame Flüssigkeitsverschiebung sorgt dafür, dass die Fibroblasten ein bestimmtes Enzym produzieren, das überschüssiges Kollagen im verfilzten Bindegewebe abzubauen hilft.

 

Das Ziel ist die Rückgewinnung der schmerzfreien Bewegungsfreiheit und Haltung, Optimierung der Bewegungsenergie und Vermeidung von (weiteren) operativen und pharmazeutischen Eingriffen.  

 



Wann kann Rolfing® helfen?

  • Rücken-, Nacken- oder Schulterschmerzen
  • Hüft- oder Knieleiden
  • Eingeschränkte Beweglichkeit bzw. Energie- und Kraftübertragung
  • Regeneration nach dem Sport oder auch Unfällen
  • Chronischen Verspannungen (von einseitigen Belastungen, z.B.  ständiges Sitzen)
  • Bandscheibenprobleme / Rundrücken / Hohlkreuz / Skoliose
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Gelenkschmerzen / Arthrose
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Haltungsschmerzen / offene aufrechte Haltung
  • Fehlstellung der Beine / Füsse / Beinlängendifferenzen
  • Beckenschiefstand
  • Unterstützung zu einer nachhaltigen schnelleren Genesung bei Verletzungen
  • Spätfolgen nach Unfällen oder Operationen
  • Kieferprobleme
  • physische und emotionale Traumata